Der wichtigste Trend in der Einrichtungswelt:

Es gibt kein richtig oder falsch mehr. Nicht nur das Leben ist widersprüchlich – unsere Wohnungen sind es auch! Leder steht neben Plastik, reduziertes Design neben nostalgischem Vintage, kühle Grau- und Weiß-Töne im Wohnzimmer neben einer pastellig angehauchten Küche und einem dunkelgrünen Schlafzimmer. Alles existiert nebeneinander. Und doch zeichnen sich im Vorfeld der imm cologne 2017 einige Trends ab, die in ihrem jeweiligen Bereich dominant sind.
Warum sucht einer der bekanntesten deutschen Designer die Zusammenarbeit mit Kunsthandwerkern aus Kolumbien? Warum sind natürliche Materialien so gefragt wie nie? Und warum stehen Accessoires und kleinere Möbel in der Gunst der Käufer ganz oben? In den neuen Wohnwelten werden dieses Jahr Möbel mit Geschichte, natürliche Materialien und kleine, gut designte Produkte eine Hauptrolle spielen.

Design Hot Spots in Köln:

Design-Ausstellungen und Events während der imm cologne 2017

Während der internationalen Einrichtungsmesse imm cologne wird die ganze Stadt zur Bühne für Design und Wohnkonzepte. Hightlight ist dieses Jahr die Stefan Diez-Ausstellung im MAKK.
Die Interior Design Week lockt seit vielen Jahren Messebesucher und Design-Fans aus aller Welt in die innerstädtischen Galerien, Museen und Werkstätten.


Featured Editions

Originelle Inszenierungen von Möbeln jenseits ihrer Funktionalität

Kreativer Input wird den Besuchern der imm cologne 2017 mit den Inszenierungen von Featured Editions geboten: Die Installationen zeigen ausgewählte Möbel in einem ganz anderen Kontext.


»Eine Zeit der Veränderung«

Ein Gespräch mit Tom Dixon

Tom Dixon ist eine Marke im doppelten Sinne: Sein Design ist immer erkennbar – und er vertreibt seine Produkte selbst. Wir sprachen mit ihm über Veränderungen in der Designwelt und die kommende imm cologne.


»Verbindende Momente«

Ein Gespräch mit Patricia Urquiola

Ihr Name ist gleichbedeutend mit eleganten Interieurs und Top-Design. Als Entwerferin und Art Director von Cassina ist Patricia Urquiola regelmäßige Besucherin der imm cologne.


Design in die Tüte:

Tipps für eine „etwas andere“ Einkaufstour durch Köln

Köln ist vielseitig – gerade wenn es um Lifestyles und ums Shoppen geht. Hohe Straße, Schildergasse und Ehrenstraße sind mit ihren großen Flagship Stores und Kult-Labels über die Grenzen Deutschlands hinaus beliebt.

Global competence in furniture, interiors and design

Events

Das Haus

Halle 2.2

Installation: Ein spektakuläres Design-Projekt, halb visionäre, begehbare Wohnhaus-Simulation, halb Designer-Portrait - gestaltet von Todd Bracher.

Mehr…

Pure Talents Contest

Halle 3.1

Wettbewerb: Frische und innovative Ideen für Möbel, Leuchten und Einrichtungsobjekte von Nachwuchs-Designern.

Mehr…

The Stage

Halle 3.1

Vortragsforum: Das Trendforum der imm cologne in Halle 3.1 bietet einen zentralen Anlaufpunkt, um sich über aktuelle Interior Design-Entwicklungen zu informieren.

Mehr…

Bloggers’ Trend Show

IMMSPIRED

Neue Trends aus der internationalen Bloggerszene

Mehr…

Designers Market

Halle 1

Prall gefüllt mit frischen Ideen für Ihr Zuhause

Mehr…

Cooktainment

Passage 4/5

„Cooktainment“ bietet Kochshows mit bekannten TV-Köchen, jede Menge prominente Gäste und Gewinnspiele.

Mehr…

Angebots­schwerpunkte

  • Connector.

    Pure

    Pure präsentiert ganzheitliche Wohnphilosophien großer Designmarken. Mehr…

  • Connector.

    Pure Editions

    Pure Editions zeigt innovative Interior Designs und Produktkonzepte mit Editionscharakter sowie Das Haus – Interiors on Stage. Mehr…

  • Connector.

    Pure Studios

    Plattform für Senkrechtstarter: Junge, in Netzwerken, Design-Labs und unabhängigen Studios organisierte Designer präsentieren ihre Produktkonzepte. Mehr…

  • Connector.

    Pure Talents

    Das Forum für experimentelles Design: Labs, Schulen, Netzwerke und der Pure Talents Contest zeigen junges, unkonventionelles Design. Mehr…

  • Connector.

    Pure Textile

    Die Sonderausstellung führender Stoff-Editeure zeigt exklusive, innovative Textilien für die Raumgestaltung. Mehr…

  • Connector.

    Prime

    Moderne Wohn- und Schlafraummöbel, Massivholzmöbel, Kindermöbel, Tische, Stühle, Speisezimmer, Stil- und Reproduktionsmöbel. Mehr…

  • Connector.

    Comfort

    Polstermöbel für anspruchsvollen Wohnkomfort – in Form von Sitzgarnituren, Sessel, Liegen, Einzelsofas und Funktionscouches. Mehr…

  • Connector.

    Sleep

    Alles für einen guten Schlaf: Matratzen- und Schlafsysteme, Boxspring- und Wasserbetten, Bettwaren, Bettwäsche und Accessoires. Mehr…

  • Connector.

    Smart

    Smart zeigt das Einrichtungsangebot für Junges Wohnen, SB-Möbel, Schlafraummöbel, Kindermöbel, Fachsortimente und Accessoires. Mehr…

  • Connector.

    Global Lifestyles

    Unter diesem Dach wird ein breites Spektrum internationaler Wohn- und Schlafraummöbel angeboten. Mehr…

  • Connector.

    LivingKitchen

    Die LivingKitchen hat sich als zentraler Treffpunkt der Küchenwelt weltweit etabliert und ist die internationale Messe für Küchen, Elektrogeräte und Zubehör. Mehr…

Interaktiver Hallenplan

Für Detailinformationen klicken Sie bitte auf die jeweilige Halle!